Konzertvorschau 2013
Das Jahr neigt sich langsam dem Ende zu. Sigge-Rocktours hat schon wieder ein kleines Vermögen in Konzerttickets für das kommende Jahr investiert. Auf folgende Konzerte sind wir gespannt:

 

 

 

 

  • Das Konzertjahr 2013 beginnt gleich im Januar mit der großartigen Kraftwerk Konzertreihe 3D Konzerte 1 2 3 4 5 6 7 8 im K20 in Düsseldorf. Jeden Abend wird ein anderes Album der Band komplett gespielt. Wir konnten uns Tickets für zwei Abende der heißbegehrten Konzertreihe sichern. Wer in Deutschland zu kurz gekommen ist, kann es in London erneut versuchen. Hier spielen Kraftwerk einen Monat später in der Tate Modern.
  • Roger Waters kehrt mit seiner The Wall Tour nach Europa für einige Open Air Konzerte zurück. Die höchst beeindruckende und erfolgreiche Tour läuft nun im vierten Jahr und hat dabei die Arenen verlassen und wurde zu einer Open Air Stadion Tour. Ein „Anti-Stadion-Konzerte-Konzeptalbum“ Open Air im Olympiastadion Berlin zu sehen wird bestimmt interessant.
  • Irgendwie kommen diverse ältere Herren auf die Idee, alte Alben nach zig Jahren nochmals komplett live zu spielen. Peter Gabriel widmet seine Front-to-Back-Tour dem 25. Jubiläum seines SO Albums. Auch hier schauen wir mal rein.
  • Neil Young hat sich ebenso wie Pete Townshend gerade mit einer Autobiographie zu Wort gemeldet und darüber hinaus mit Psychodelic Pill ein wirklich gutes Crazy Horse Album abgeliefert, mit dem er aktuell durch die USA tourt und Anfang 2013 nach Australien kommt. Gerade heute wurde die Termine der Europatour veröffentlicht. Sigge-Rocktours ist in Berlin dabei, wo Crazy Horse wieder in der Waldbühne reiten.

Darüber hinaus hoffen wir noch auf:

  • The Who und Quadrophenia. Pete Townshend hat ja wieder Spaß am Touren. Eine Fortsetzung der aktuellen US-Tour in Eurpao würde sicherlich Sinn machen und von uns auch besucht werden.
  • Laut einem Bericht des Rolling Stone plant Jimmy Page eine Solotour für nächstes Jahr. Termine bitte vorher mit uns absprechen, langsam wird es eng im Kalender.