Nach dem wunderbaren Berliner Konzert im Vorjahr von Peter Gabriels Back to Front Tour, bei dem er sein So Album komplett aufführte, war es keine schwere Entscheidung, als die Karten für eine 2014er Wiederholung in den Vorverkauf gingen. Auch in diesem Jahr waren wir wieder dabei. Wieder mal bei Einer Tour, bei der die Setlist vorher feststeht – sieht man von einer kleinen Überraschung ab – und die Show exakt choreographiert und durchgeplant ist. Kann das noch spannend sein? Ja, weil es immer wieder schön ist und man immer noch neue Details entdeckt.

Die Show gliedert sich in vier Teile (zählt man die Zugaben als einen Abschnitt). Zuerst Beginnt die Band bei eingeschalteter Hallenbeleuchtung ein akustisches Set, bei dem es einen unfertigen Song zu hören gibt. Peter betont in einer längeren Erklärung des Showkonzeptes, dass seine Frau ihm gesagt habe, er müsse unbedingt erwähnen, dass der Text noch nicht fertig sei, da man ihn sonst für betrunken halten könnte.

Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Alle Ansagen und Erklärungen gibt es übrigens auf Deutsch. Nach dem neuen Song gibt es einen „Best of – except So“ Teil.

Das akustische Set geht bei Family Snapshot in ein elektrisches Set über, fast unbemerkt erlischt die Hallenbeleuchtung und die Bühnenbelichtung setzt ein. Der zweite Abschnitt ist durchgängig mit monochromatischem, weißem Licht beleuchtet.

Bei No Self Control sind erstmals die Beleuchtungsgwagen in vollem Einsatz, die – mit einfacherer Beleuchtung ausgestattet – schon vor über 25 Jahren in diesem Song zum Einsatz kamen.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Sie unterstützen aber auch Klassiker wie Secret World eindrucksvoll.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Getanzt wird natürlich auch noch wie schon seit Jahren.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Red Rain leitet das komplette So Album ein und Farbe kommt auf. Die Bühne wird rot ausgeleuchtet.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Mit den anderen Songs des Albums kommt noch mehr Farbe ins Spiel.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Tony Levin ist zwischenzeitlich auch am Keyboard aktiv.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

We Do What We’re Told setzt die Beleuchtunsgkräne abermals in Szene.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Als Überraschung des Tages leitet eine deutsche Version von Here Comes the Flood den Zugabenteil ein.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

The Tower That Ate People beginnt mit einem LichtgewitterPeter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Dann frisst ein Turm den armen Peter Gabriel…Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

…um ihn wenig später wieder auszuspucken.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Diesmal ohne längere Erklärung eingeleitet, bildet Biko den Abschluss des Konzertes. „The rest is up to you!“Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front

Manu Katche verlässt als letzter Musiker die Bühne.Peter Gabriel - Hannover 2014 - Back To Front